Treuen


Startseite KrötenbachHäuser Finsterbusch´s Häusl Restaurierungsatelier Kontakt Impressum

Willkommen

  Liebe Besucher

  Wir über uns

Die Häuser

  Namensgebung

  Denkmalwertigkeit

Zur Baugeschichte

  Haustyp

  Daten zur Baugeschichte

  Archivmaterial

  Befunde

  Vorbesitzer

Aktuelle Geschichte(n)

  Abrisspläne

  Vorgeschichte zum Kauf

  Sanierungskonzept

  Fördermittelbeantragung

  Bautagebuch

Nutzung

  Nutzungskonzept

  Restaurierungsatelier

  Laden

  Tourismus

  Kontaktstelle IGB

  Hausbörse Vogtland

  Kultur/Termine

Freunde

  Wir sammeln Umgebinde

  Kontakte für Gleichgesinnte

  Dank fuer Unterstützung

Gästebuch



Liebe Besucher,


herzlichst Willkommen und recht vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt.


Dies ist die Geschichte zweier benachbarter, altehrwürdiger Häuser, gelegen im Stadtkern der vogtländischen Kleinstadt Treuen, die, vom Abriss bedroht, nach jahrelangem K(r)ampf, mittels Kauf durch ein Restauratorenpaar vor diesem bewahrt wurden und nun einer neuen Zukunft mit kultureller, touristischer und wirtschaftlicher Nutzung entgegensehen, dabei jedoch jede Menge Hürden zu nehmen und Rückschläge zu verkraften haben.


Mit dieser Seite möchten wir alle Treuener, Nachbarn, Touristen, bauhistorisch Interessierte und sonstig Neugierige mit Informationen, Neuigkeiten, Erklärungen versorgen und ihnen einen Einblick in die  Häuser, deren Geschichte und Zukunft verschaffen.


Immer wieder werden wir als neue Besitzer darauf angesprochen, was denn nun „wann und wie geschieht?!“ Wir haben großes Verständnis für diese Nachfragen, haben die Häuser ja nun schon lange genug auf Wiederbelebung gewartet. Gleichzeitig freuen wir uns über das rege Interesse an den geschichtlichen Zeugen unserer Stadt und die überwiegend positiven Reaktionen, Mutzusprechungen und Unterstützungsangebote.


Es ist uns ein Anliegen, die ganze Geschichte um die „Rettung“ der historischen Gebäude einer möglichst großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen und damit die positiven Erfahrungen wie auch den oft zermürbenden bürokratischen Wahnsinn zu dokumentieren.

Wir möchten unsere Erkenntnisse weitergeben und austauschen, somit Bauherren mit ähnlichen Problemen unterstützen und gleichgesinnte Freunde historischer Bauwerke an unseren Erfahrungen teilhaben lassen und vor allem (oder auch trotz allem) Mut machen.

Nicht zuletzt möchten wir diese Plattform nutzen, um Kontakte zu knüpfen, Verständnis zu wecken, um Unterstützung zu bitten und v.a. um für den Erhalt unseres kulturellen Erbes, für unsere Heimatstadt und für unser, wie wir immer wieder finden, wunderschönes Vogtland zu werben.



Noch ein  Hinweis:

Es liegt in der Natur der Sache, dass im Rahmen einer projektbegleitenden Seite nicht von Beginn an alle Informationen vollständig sind und ständig aktualisiert werden müssen. Wir bitten um Verständnis, wenn dies nicht stets sofort geschieht, leider ist auch unsere „Frei“zeit recht begrenzt. So würden wir uns freuen, wenn Sie bei Gelegenheit mal wieder vorbeischauen, wenn Sie an aktuellen Berichten, Neuigkeiten und auch zukünftig geplanten Veranstaltungsterminen interessiert sind.























Blick die Albrecht-Dürer-Straße mit

den beiden Häusern, im Hintergrund

das Rathaus am Marktplatz

(Zustand  im Jahr 2004)











Aktueller Zustand

(Weihnachten 2014)


Haus- und Haushaltsversicherung